Was mir am Herzen liegt ...

 

„Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.“                                                             

Wilhelm von Humboldt

 

Diese Verbindungen mit Menschen sind es, die mir bei meiner Arbeit am Herzen liegen. Ich freue mich auf Sie! Mir liegt daran, Ihre Anliegen und Beschwerden zu verstehen und mit Ihnen gemeinsam Lösungsmöglichkeiten zu finden.

 

Ich möchte Ihnen ein offenes Ohr bieten, für das, was Ihnen persönlich wichtig ist. Das lässt sich manchmal in wenige Sätze fassen, kann oft aber auch sehr viel mehr Zeit in Anspruch nehmen! Diese Zeit möchte ich Ihnen bieten. Im Anschluss werden wir gemeinsam über Ihr Behandlungsziel sprechen und die Therapiemöglichkeiten abwägen. Wie könnte der erste Schritt in Richtung Besserung aussehen? Welche Schritte sollen folgen? Gemeinsam machen wir uns auf den Weg, können unterwegs die Richtung den Veränderungen anpassen und uns so Ihrem Ziel nähern. Um Sie unterwegs gut begleiten und führen zu können, sind qualifizierte Techniken unabdingbar. Deswegen ist mir eine regelmäßige Weiterbildung in den von mir angewandten Verfahren überaus wichtig!

 

Bevor wir mit einer Behandlung beginnen, ist es mir wichtig zu wissen, ob eine andere, insbesondere schulmedizinische Therapie vorrangig erforderlich ist. Das sollten wir – zu Ihrer Sicherheit - vorab oder im Erstgespräch klären. Viele meiner Patienten profitieren von einem kombinierten Ansatz und sind parallel zu meiner Behandlung in schulmedizinischer Betreuung.